Pneumatische Pulsationstherapie

 

Durch diese Therapie wird die Bewegung sämtlicher Gewebeflüssigkeiten angeregt und es verstärkt sich die Fließgeschwindigkeit von Blut und Lymphe. Dadurch werden angesammelte Stoffwechselschlacken, Entzündungsmediatoren und Umweltgifte gelöst. Diese gelösten Giftstoffe können über den beschleunigten Blut- und Lymphstrom der Niere und der Leber zugeführt und ausgeschieden werden. Gleichzeitig können nun Vitalstoffe wie Hormone, Mineralien und Vitamine zu den Zellen transportiert werden und stehen so dem Organismus und der Heilungsphase zur Verfügung. Mit sanften Druck wird das Gewebe 200 mal pro Minute angesaugt und wieder entspannt. Dabei entstaut es lokale Venen und Lymphgefäße, verbessert die Blutzirkulation- und Sauerstoffversorgung, lockert die Gewebestruktur, regt Entgiftungs- und Entschlackungsvorgänge an, löst Muskelverspannungen, beruhigt und gleicht das vegetative Nervensystem aus und bringt Entspannung für Körper und Seele.

(weiterführende Informationen unter: www.pneumed.de)

 

 


Was bewirkt die Massage?
- die Durchblutung wird gesteigert
- der Zellstoffwechsel wird verbessert
- das Hautbild wird verfeinert
- bei Cellulite oder Schwangerschaftsstreifen wird das Gewebe gestrafft
- Narbenbehandlung und Verklebungen werden gelöst
- die Muskulatur entspannt sich
- Stressreduktion und psychische Entspannung

 

Die Behandlungen sollten als Kur durchgeführt werden.

5 – 10 Anwendungen 1x wöchentlich.


Gesichtsmassage    45 Minuten a 30 €
Bauch, Arme, Dekollete´, Nackenbereich   45 Minuten a 30 €
Cellulitebehandlung   45 Minuten a 30 €
Rückenmassage   45 Minuten a 30 €
Narbenbehandlung   10 Minuten a 10 €